Michael Peinkofer

Autor und Journalist

der ORK-SAGA ist soeben erschienen. Für die längere Wartezeit entschuldigen wir uns, dafür geht es jetzt endlich mit den Abenteuern von Balbok und Rammar weiter. Gezeichnet hat wieder Peter Snejbjerg, die textliche Bearbeitung hat wiederum Jan Bratenstein übernommen. Der beim Verlag CrossCult erschienene Comic adaptiert den ersten Orks-Roman DIE RÜCKKEHR DER ORKS in insgesamt vier Bänden. Im vorliegenden Band erreichen die Orks, der Kopfgeldjäger Corwyn und die Elfin Alannah nach langer Odyssee den Wald von Trowna und die Ruine der sagenumwobenen Stadt Tirgas Lan und müssen feststellen, dass diese nciht so verlassen ist, wie sie gedacht hatten … Krachende Action, verschrobene Charaktere und eine gute Portion Ork-Humor gehören natürlich wie immer dazu!

Die Buchmesse können wir damit wohl nicht ersetzen, aber um wenigstens ein bisschen Messefeeling zu liefern, hat der Piper Verlag eine Buchmesse vor Ort ins Leben gerufen, auf der die Autoren des Verlags ihre Novitäten vorstellen. Bin auch dabei und erzähle ein wenig über PHÖNIX: SINTFLUT, den dritten und abschließenden Teil der PHÖNIX-Reihe, der in der langen Piper Fantasy Nacht Premiere gefeiert hätte …

Schon länger war es angekündigt, jetzt ist bald soweit: Die Piratten  kehren zurück, in einer zweibändigen Ausgabe, in der nicht nur die bisherigen fünf PIRATTEN!-Bände enthalten sind, sondern auch ein brandneues Abenteuer, in dem sich Marty Flynn und die tapfere Becky Nelson der Rache des bösen Käpt’n Rattbone stellen müssen …
Daniel Ernle war – natürlich – wieder als Illustrator mit an Bord, und uns beiden hat es großen Spaß gemacht, noch einmal ins Reich der Sieben Inseln zurückzukehren. Band 1 AUFBRUCH INS ABENTEUER erscheint am 30. April, Band 2 RATTBONES RACHE am 2. Juli. Piratten ahoi!

Noch vor ein paar Monaten hätte das wohl keiner vermutet – die Leipziger Buchmesse wurde abgesagt, was leider auch bedeutet, dass die traditionelle Piper Fantasy-Nacht im Theaterhaus Schille, die heuer erstmals mit vier Autoren bzw. Autorinnen stattgefunden hätte (Nina MacKay, Marina Neumeier, Lukas Hainer und meine Wenigkeit) ebenfalls ausfallen und die Bühne in diesem Jahr leer bleiben wird. Bedaure das wirklich sehr, hatte mich darauf gefreut, mit PHÖNIX-SINTFLUT den dritten und abschließenden Band der PHÖNIX-Reihe im Rahmen der Leipziger Buchmesse vorzustellen. Doch natürlich steht die Sicherheit aller Messebesucher und Bücherfreunde an vorderster Stelle – und da hierfür niemand garantieren kann, ist es sicher besser, die Konsequenzen zu ziehen.

(c) 2020 by Schille Theaterhaus Leipzig

Am 31.01.20 lese ich im Rahmen des 2. Salzburger Fantasy-Abends gemeinsam mit den Kolleginnen Nina Blazon und Mechthild Gläser. Vorgestellt werden die Reihen GRYPHONY und TWYNS (beide Ravensburger).
Nähere Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

Freue mich zu vermelden, dass mit VERLORENER THRON nun auch der vierte und letzte Band der ASTRAY-Saga bei Audible als ungekürztes Hörbuch erschienen ist. Gelesen hat wie schon bei den Teilen 1-3 Detlef Bierstedt, bekannt natürlich als die deutsche Stimme von George Clooney, aber vor allem auch als Commander Riker von der guten alten Enterprise 1701-D. Eine Hörprobe gibt es hier.

ein neues STERNENRITTER-Cover vorzustellen. Im vierzehnten Band der Reihe, der am 1. April 2020 erscheint, begeben sich die Helden auf die Jagd nach einer galaktischen Medizin, denn das WELTRAUMFIEBER ist ausgebrochen … und das ist kein Aprilscherz!! Das Cover stammt wie gewohnt von Daniel Ernle – und so sieht es aus:

geht in die letzte Runde: In VERLORENER THRON, dem bei Piper erschienenen vierten und letzten Band der Reihe, erfüllt sich das Schicksal der sieben Helden, die den Kontinent Astray schon einmal vor Schaden bewahrt haben – oder waren sie in Wahrheit die Ursache der Katastrophe, die jene Welt seither spaltet? Hatte wie immer viel Freude daran, in diese mittelalterlich-düstere Fantasywelt einzutauchen, aber natürlich war beim Verfassen dieses letzten Bandes auch eine gute Portion Wehmut dabei …

geht die Geschichte von Wynlon und Annlea, den beiden magischen Zwillingen zu Ende. In TWYNS – DER DUNKLE KÖNIG geht es für die beiden um alles oder nichts, denn der finstere Gorgon ist ihnen auf der Spur, und sie sind weder in der Welt der Menschen noch in der Anderwelt noch sicher. Wird es den beiden Schwestern gelingen, den drohenden Krieg zu verhindern und ihre Freunde zu retten?
Die TWYNS-Trilogie mit den magischen Covern von Carolin Liepins liegt damit komplett bei Ravensburger vor:

ist endlich da! Auf der Jagd nach Graf Atrox‘ üblem Handlanger Honk verschlägt es unsere Helden diesmal auf den Planeten Shrog, wo nicht nur gefährliche Sümpfe und verfressene Monster lauern, sondern auch eine handfeste Überraschung … Das bewährte Team war wieder im Einsatz und hatte viel Freude dabei, die STERNENRITTER auf ein neues aufregendes Abenteuer zu schicken. Und eine Risszeichnung ist natürlich auch wieder dabei …

« Vorherige Einträge