Michael Peinkofer

Autor und Journalist

Es hat lange gedauert,  und ich kann allen, die wegen der vegriffenen STERNENRITTER-Bände bei mir nachgefragt haben, nur für ihre Geduld und ihr Interesse danken. Immerhin, nun ist es soweit, die Abenteuer der STERNENRITTER erscheinen nach und nach  in einer preiswerten Taschenbuch-Ausgabe, mit freundlicher Genehmigung des Carlsen-Verlags als bod unter dem Dreamagix-Label. Weitere Bände folgen – natürlich wie gehabt mit den Illustrationen von Daniel Ernle und der echten Risszeichnung! Für Wahrheit und Gerechtigkeit und für das Licht der Sterne!

 

 

wirft seine Schatten voraus – in der neuen Vorschau von Baumhaus & Boje: Mein neues Kinderbuch, das mir viel Freude gemacht hat – nicht zuletzt deshalb, weil ich erstmals seit „Gryphony“ wieder mit dem wunderbaren Helge Vogt zusammenarbeiten durfte, der sowohl die Covergestaltung als auch die Innenillustrationen übernommen hat (einschließlich  eines – sozusagen – zauberhaften Stadtplans 🙂

HOLLY HOLMES UND DAS MAGISCHE DETEKTIVBÜRO erscheint am 28. Oktober 22.

Mit dem bekannten Schauspieler und Hörbuchsprecher Johannes Steck verbindet mich eine langjährige und sehr freundschaftliche Zusammenarbeit – Johannes hat nicht nur die meisten meiner Orks- und anderen Erdwelt-Romane vertont, sondern wir habenals Autor bzw. Erzähler auch einige  Spielzeiten des Kaltenberger Ritterturniers gemeinsam bestritten. Unlängst hatte ich Gelegenheit, Johannes in seinem Studio zu besuchen, das sich in einem waschechten Schloss befindet – herausgekommen ist dabei eine weitere Folge von #Schlossgeflüster – ein launiges, ca. 45minütiges Gespräch, das wir beide am Busen der ehrwürdigen Schlossdame geführt haben – über unsere Berufe und ihre Herausforderungen, über das Arbeiten in der Pandemie und vieles mehr …

Darüber freue ich mich wirklich sehr: ORK CITY wurde von der Jury der Skoutz-Awards 2022 aus über 500 Titeln auf die Midlist in der Kategorie „Crime“ gewählt und darf sich mit dem Bronze Badge schmücken – dafür ein herzliches Dankeschön! Vom 11. September bis 25. September 2022 geht es dann um die Wahl der Titel der Shortlist des Skoutz Award – bitte alle Ork Noir-Fans schon mal um rege Unterstützung!!

 

gibt es das neue Abenteuer von Balbok und Rammar auch. Gelesen hat wieder der phänomenale Johannes Steck (Balbok und Rammar nennen ihn ja bekanntlich nur „the voice“), der die Zuhörer mit atmosphärischem Klang und vielen Stimmen 14 Stunden und 38 Minuten lang nach Erdwelt entführt, in eine neue Welt, ein aufregendes Abenteuer und eine dunkle Vergangenheit …
Erschienen bei Argon, eine Hörprobe gibt es hier:

gibt es unter der Rubrik Backstage – diesmal zum Thema DINOROX, und man kann sehen, warum Daniel Ernle die Cover und Illustrationen der Reihe erstellt und nicht ich 🙂

ist es soweit – Balbok und Rammar sind wieder da! Der neue Orks-Roman DIE WELT DER ORKS ist ab heute im Handel erhältlich – allen, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, ein ganz herzliches Dankeschön!!
Für Balbok und Rammar beginnt ein großes Abenteuer, das sie im wahrsten Sinn des Wortes in eine neue Welt führt, und natürlich liegen sich die beiden mal wieder heftig in den Borsten, und das Blutbier fließt in Strömen … während sie zugleich dem Geheimnis der Orks und ihrer Entstehung auf die Spur kommen …

Zu einer Leseprobe des neuen Abenteuers von Balbok und Rammar geht’s hier.

Mein aktueller historischer Roman BARBAROSSA – IM SCHATTEN DES KAISERS ist bei Audible ist der Roman als ungekürztes Hörbuch erschienen. Gelesen hat der großartige Sascha Tschorn, der den Hörer knapp 15 Stunden lang packend ins Mittelalter entführt.

Mehr Infos und eine Hörprobe gibt es  hier:

Nein, das ist kein Aprilscherz – der vierte Band meiner bei Ravensburger erscheinenden Kinderbuchreihe DIE FARM DER FANTASTISCHEN TIERE ist seit heute in den Buchläden. Diesmal mit einem – sozusagen – waschechten Unterwasserabenteuer.
Ein fliegender Botenfisch überbringt Tante Ally eine alarmierende Nachricht: Das Meeresvolk der Tritonen vermisst einen seiner beiden Hippokampen! Diese sagenhaften Wesen – halb Pferd, halb Fisch – sind für den Schutz aller friedlichen Meeresbewohner von größter Bedeutung. Monty, Nell und ihre Tante Ally starten eine waghalsige Suchaktion und landen in einer abenteuerlichen Unterwasserwelt voller Magie und Gefahren …

des Wartens und geschlossener (Online-)Veranstaltungen können endlich wieder öffentliche Lesungen stattfinden, worüber und worauf ich mich wirklich schon sehr freue. Den Anfang macht die Premierenlesung zu BARBAROSSA – IM SCHATTEN DES KAISERS am Donnerstag 24.03.2022 um 19 Uhr,  passend zur Hauptfigur des Arndt von Cappenberg im Gelben Saal von Schloss Cappenberg in Selm. Tickets gibt es hier.

« Vorherige Einträge