Michael Peinkofer

Autor und Journalist

Willkommen zur Galerie – auf dieser Seite gibt es kreative Einsendungen von Lesern zu bestaunen! Wenn Ihr auch Zeichnungen oder Fotos zu den STERNENRITTERN oder einem anderen meiner Bücher habt, dann bitte an sternenritter@michael-peinkofer.de schicken – freue mich über jede Einsendung!

Hinweis zum Datenschutz: Graf Atrox und seine Robotroxe lauern überall, Datenschutz ist deshalb wichtig. Das Einverständnis zum Veröffentlichen der Bilder im Rahmen dieser Homepage betrachten wir durch die Einsendung als gegeben; Bilder von Personen, insbesondere von Minderjährigen, können nur bei ausdrücklicher schriftlicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten in unveränderter Form veröffentlicht werden. In allen anderen Fällen behalten wir uns das Recht vor, die Bilder zu anonymisieren. Für Wahrheit und Gerechtigkeit – und für das Licht der Sterne!

 

Elias (7) liest gerade Band 5 der STERNENRITTER und hat ein tolles Bild der Roboter und Sternenschiffe gezeichnet. In der Mitte – unschwer zu erkennen – ein Robotrox. Auch Botnik, Elias‘ Lieblingsfigur, ist mit dabei, und im Hintergrund kann man die Sternenkarte sehen.

 

Wenn das nicht sensationell ist: Bent (8) hat alle Bände der STERNENRITTER gelesen – und den „Turm des Lichts“ aus Band 10 nachgebaut, wo sich das Hauptquartier der STERNENRITTER befindet. Zu sehen sind u.a. Hangars, Raumschiffe, der Supercomputer Kranium, die Sternenlicht-Schatzkammer, das  Buch der Sterne und zwei Sternenritter.

 

Luis und Sebastian sind große STERNENRITTER-Fans – und haben die Figuren und einen wichtigen Schauplatz aus Band 9 DER TEMPEL DES LICHTS mit Bausteinen nachgebaut. Sieht richtig professionell aus – fast schon ein richtiges STERNENRITTER-Spielset!

Sebastian hat sich mit einer netten Mail für die Abenteuer der STERNENRITTER bedankt – und sich revanchiert, indem er mir bislang noch streng geheime Informationen über Graf Atrox‘ Bruder Xorta geschickt hat, inklusive eines galaktischen Steckbriefs … schätze, der Kerl ist genauso übel wie Graf Atrox selbst! Schon der Name seiner Heimatwelt lässt nix Gutes ahnen …

 

Fabio ist ein Riesenfan der STERNENRITTER und hat in der 4. Klasse eine Buchpräsentation über seinen Lieblingsband erstellt – VERRAT AUF DEM FEUERSTERN! Da hoffe ich natürlich, dass alles gut gelaufen ist, Fabio!!

 

Noah (6) hat ein Bild gezeichnet, das die STERNENRITTER vor dem Dschungelplaneten Numa zeigt. Zu sehen sind außerdem Ben, ein Robotrox, ein schröckliches Monster sowie ein schnittiger Gleiter. Galaktisch, wie Sammy sagen würde!

 

Raphael, Mathilda und Emilia sind Geschwister und große STERNENRITTER-Fans – deshalb haben sie ihre Mama gebeten, ihnen für Faschung/Karneval Kostüme ihrer Lieblingshelden zu schneidern. Das hat die nette Mama auch tatsächlich gemacht – und das Ergebnis ist einfach großartig geworden! Die Anleitung dafür kann man netterweise hier abrufen.

 

Moritz (11) hat die STERNENRITTER im Zuge einer Buchpräsentation in der Schule vorgestellt und dafür dieses tolle Plakat gestaltet. Wenn das keine gute Note gegeben hat, dann weiß ich auch nicht!!

 

Felix und Gregor sind Brüder – und eingefleischte STERNENRITTER-Fans. Während Felix das Schildschiff und ein Geschwader Axtjäger in einer wilden Verfolgungsjagd gezeichnet hat…

… hat sich sein Bruder Georg der Roboter angenommen und Botnik-13, Dot-91 und einen Robotrox gezeichnet:

 

STERNENRITTER-Fan Alexander geht in die 4. Klasse und hat mir eine coole Bleistiftzeichnung von Ben und einem Robotrox geschickt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

 

Eine tolle STERNENRITTER-Zeichnung mit gleic mehreren Ebenen hat Niclas (8) gemalt: Hoch in den Lüften düst ein Axtjäger vorbei, in der Mitte sind Ben, Botty und ein Robotrox. Und in der Tiefe sind Mia und Honk mit den leuchtenden Büchern des Planeten Anwyl zu sehen. Stark!

 

STERNENRITTER-Fan Levin hat die Welt der Sternenritter gemalt – unsere drei Helden sind natürlich dabei und der üble Honk, außerdem das Schildschiff der Sternenritter und Graf Atrox‘ Schiff – und natürlich ein Robotrox. Unser Zeichner Daniel Ernle hat gestaunt!

 

Bendikt (7) ist ein großer Freund der STERNENRITTER und spielt ihre Abenteuer auch gerne nach. Aus seinen Bausteinen hat er Ben, Sammy und Mia gebaut, die bei ihm zu Hause spannende Missionen erleben … Klasse, Benedikt!

 

Eric (9) ist ein begeisterter STERNENRITTER-Leser. Er hat nicht nur ein tolles Weltraum-Bild gemalt, auf dem man das Sternenschiff von Ben, Sammy und Mia im Einsatz sieht, sondern auch in der Schule ein Referat gehalten und dafür eigens ein großes STERNENRITTER-Plakat angefertigt:

 

Von Daniel aus Altenmarkt, der sich selbst einen Riesenfan der STERNENRITTER nennt, kommt dieser eindrucksvolle Entwurf eines dreieckigen Raumjägers, der mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen kann. Besonders gut gefällt mir die Idee der Pixelkanone …

 

Eine technische Zeichnung mit einem richtigen Datenblatt hat uns STERNENRITTER-Leser Kilian (11) geschickt – es handelt sich um einen Verteidigungsgleiter der Sternenritter, komplett mit Bewaffnung und allem Drum und Dran. Da zittern die Robotroxe, dass es nur so klappert, lieber Kilian. Klasse!!

 

Und auch Max (7) hat ein Sternenschiff für unsere Helden entworfen – mir richtig viel Action. Laserkanonen blitzen, und aus dem Antrieb schlagen rote Flammen.

 

STERNENRITTER-Fan Erik hat zur Einschulung eine selbstgemachte STERNENRITTER-Schultüte bekommen, die einfach nur großartig aussieht. Inzwischen ist er in der dritten Klasse, liest die Abenteuer von Ben, Mia und Sammy selbst und baut coole Modelle aus seinen Bausteinen. Galaktisch, Erik!

 

Fabian (6) verschlingt ein STERNENRITTER-Abenteuer nach dem anderen. Er hat ein Bild von einem dramatischen Laserkampf im Weltraum eingeschickt, in dem auch viele bekannte Planeten vorkommen – und ein fieser Robotrox!

 

Mit einem Entwurf für ein neues Buch-Cover hat sich STERNENRITTER-Fan Ruben gemeldet – Sternenjäger und Sternenburg inbegriffen. Und das Zeichen der STERNENRITTER sowieso!

 

STERNENRITTER-Leser Henning hat seinen ersten Band im vergangenen Jahr zum ersten Schultag geschenkt bekommen – seitdem ist er begeistert dabei. Sein spannendes Bild, das auf dem Dschungelplaneten Numa spielt, zeigt Ben im Kampf gegen einen Robotrox …

Mit dem „Doppelblasterspezialschiff“, das über eine Vielzahl von praktischen Funktionen verfügt, hat STERNENRITTER-Fan Ian ein neues Sternenschiff für unsere Helden entworfen. Toll gemacht, Ian – Ben würde sich sofort ans Steuer setzen!

 

Für seine Schulpräsentation hat sich Ole (9) für die STERNENRITTER entschieden und dafür dieses starke Poster gemacht – das freut Daniel Ernle und mich natürlich sehr, und wir hoffen, dass Ben, Sammy und Mia auch notentechnisch Glück gebracht haben!

 

Etwas ganz Besonderes hat sich STERNENRITTER-Leser Tristen (10) ausgedacht – er hat eine 3D-Szene nachgebaut, nämlich eine Verfolgungsjagd zwischen einem Schwertjäger der Sternenritter und einem Axtjäger von Graf Atrox in der Schwärze des Alls … Galaktisch, wie Sammy sagen würde!

 

Hier haben wir einen Brief von STERNENRITTER-Fan Gerold (9), der zum allerersten Mal in seinem Leben einen Fanbrief an einen Schriftsteller geschrieben hat – klasse, Gerold!!

 

Einen tollen Raumtransporter für die STERNENRITTER hat Anton aus seinen Bausteinen gebaut – die Aufkleber aus Band 6 hat er dabei noch gut gebrauchen können, wie es aussieht. Von den vielen Bildern, die er mir netterweise geschickt hat, habe ich dieses hier ausgesucht:

 

STERNENRITTER-Fan Frederick hat mir dieses starke Bild von der Zentrale der Sternenburg geschickt – es zeigt ihn selbst als Sternenritter und dazu Dotty. Besonders toll finde ich, dass  im Spiegel beide von hinten zu sehen sind – klasse!

 

Einen Blick auf seine STERNENRITTER-Sammlung, einschließlich eines selbstgebauten Sternenschiffs und eines Eisplaneten (Zafyra?), präsentiert uns Ike, 10 Jahre:

Ike10

 

STERNENRITTER Erik, 5 Jahre alt, hat eine eigene Risszeichnung von Graf Atrox‘ Flaggschiff, der „Dunkelstern“ gemalt, das er uns hier präsentiert:

 

Felix – nach eigenen Worten der größte STERNENRITTER-Fan der Galaxis – hat dieses tolle Bild von Sir Wydon gemalt:

Felix

 

STERNENRITTER-Fan Gereon (10) hat seine Version des Covers von Band 5 eingeschickt – und sie ist großartig geworden!

Gereon

 

Alexander, 9 Jahre, hat sich Gedanken über eine neue Generation von Robotroxen gemacht – und sogar für die Vermehrung der Roboter hat er eine Lösung gefunden:

Alexander_9

 

Von STERNENRITTER-Fan Tobias kommt dieser Entwurf für eine neue Art von Robotrox, der in Graf Atrox‘ Diensten in den Kampf um die Galaxis zieht:

Tobias

 

Die Risszeichnungen haben Raik (10) besoinders beeindruckt – und ihn zu diesem Entwurf eines „Sternenfalters“ inspiriert:

Raik_10_Sternenfalter

 

Max (8) macht unserem Zeichner Daniel Ernle schon fast Konkurrenz mit dieser perspektivischen Ansicht der Zentrale der Sternenburg:

Max8

 

Malte hat die „Dunkelstern“ gemalt, Graf Atrox‘ furchterregendes Flaggschiff – und dazu viele, viele Axtjäger …

Malte

 

Niklas (8) hat seinen liebsten STERNENRITTER-Helden gemalt – sieht toll aus, Niklas!

Niklas8

 

Ben (11) aus München (da hat jemand schon den richtigen STERNENRITTER-Namen 🙂 ) hat die Helden Ben, Sammy und Mia aus seinen Bausteinen nachgebaut. Man beachte Sammys Cargohosen und Mias Energiebogen!

Sternenritter

 

Von STERNENRITTER-Fan Oskar kommt diese Zeichung von Ben und seinem Kristallschwert:

Oskar1

 

Toni aus Innsbruck (10 Jahre) hat sich ein neues Sternenschiff ausgedacht – nämlich das von „Graf Solex“:

Graf Solex

 

STERNENRITTER-Fan Tristan hat sich einen eigenen Schwertjäger aus Karton und Papier gebastelt und spielt die Abenteuer von Ben, Sammy und Mia nach: